Meute Fuchs: Unsere Wölflinge 

 Wölflinge sind die Jüngsten im BdP: Mädchen und Jungen im Alter von sechs bis elf Jahren. Ein komischer Name? Er stammt aus dem Dschungelbuch: Der Waisen junge Mowgli wächst mit den Wölfen auf und übernimmt Verantwortung für sie. Bei uns tauchen Wölflinge ein ins Reich der Indianer, treten im Zirkus auf oder segeln als Piraten auf den Weltmeeren.

 Der Phantasie freien Lauf lassen: Wölflinge erforschen in den wöchentlichen Gruppenstunden andere Kulturen und andere Bräuche. So üben schon die Kleinen Toleranz. Das Wichtigste aber: Wölflinge leben und lernen spielerisch in der Gruppe, die bei uns Meute heißt. Besonders viel Spaß machen die gemeinsamen Fahrten am Wochenende.

 Und woran erkennt man einen Wölfling? An seinem gelben Halstuch und am Wolfskopf auf seinem Hemd. Und daran, dass er Spaß hat!

 Mein Kind würde da gerne mal Vorbeischauen ist das möglich? Klar geht das: Schreibe dazu einfach unserem Meutenführer Mario unter mario@stamm-lunen.de.

Es kann nicht kommentiert werden.